Kezdőlap Újdonságok Kereső Egyesület Fórumok Aktualitások Kutatás Adattárak Történetek Fotógaléria Partnereink RSS
RSS hírcsatornák
About Genealogy
Ancestor.com
Archivalia - Geneal...
Archivalia - Hilfsw...
Australian Tree
Computergenealogie
Forum zur Ahnenfors...
Genealogie und Fami...
Genealogy Diary Tim...
Genealogy Insider
Genealogy News
Genealogy News Center
GenealogyBlog
Hungaricana - Magya...
Interment.net Cemet...
Lisa Louise Cooke's...
Louis Kessler's Beh...
Mac Genealogy Softw...
Magyar Országos Lev...
Maps for Genealogy
NYT > Genealogy
Obituaries
Országos Széchényi ...
The Genealogue
The Genealogy Gems ...
The Genealogy Guys ...

Forum zur Ahnenforschung Feed

Beiträge aus dem Forum: Forum zur Ahnenforschung

[-???-] Sterbeeintrag Kirchenbuch St. Peterburg 1888

2019. április 21. 1:32:06

Einen schönen guten Abend !

Seit ein paar Tagen versuche ich die Todesursach des Eintrages Nr. 59, Eduard Peter Johann Hoyer zu lesen, leider reicht meine Phantasie / Sachkenntnis wohl nicht aus.....




Ich freue mich über jeden, der sich zu diesem Rätsel mit einbringen möchte.

Vielen Dank im vorraus und beste Grüße
Alex

[gelöst] Dresden - Eheeintrag ev. - 1847

2019. április 20. 20:39:14

Schönen Abend,

mag mir jemand beim entziffern helfen. An ein paar Stellen sag ich nur 'häää':

oo 13 Mai 1847

Karl Gottlieb Schade, Maurergeselle allh(ier) und ____________________
Johanna Rosina Schade, _______________ auf dem _________________
und __________________________________, unehel. Sohn; und Joh.
Amalia Auguste, Karl Gotthilf Jahn, ___________ arbeitens hier,
___________- ehel. zweiten Tochter.




:danke:

Hölschen (Schwelm)

2019. április 20. 14:31:35

Hallo zusammen
Ich habe eine Catharina vom Hölschen.Sie wohnte 1679 lt KB in Schwelm:Hölschen.
War Hölschen damals ev. eine Flurbezeichnung oder ein Ort in Schwelm ? Könnte mir bitte da jemand weiterhelfen?
Danke
Liebe Grüße
Franz Josef

PS.Ich wünsche allen hier im Forum ein frohes und gesegnetes Osterfest

[-???-] Glashütten-Vertrag um 1700 Mittelberg

2019. április 19. 17:40:40

Hallo,

wäre für eine Lesehilfe dankbar eines Teildokumentes eines Glashüttenvertrags vom MIttelberg, um 1700.
Speziell die Passage, in der Michael Sigwarth erwähnt wird, wäre von Interesse.

http://abload.de/image.php?img=mittelberg_0005eqkuq.jpg



Vielen Dank und schönes Ostern
Robin

Themensammlung: zur Erstellung von Familienchroniken

2019. április 19. 12:52:40

Es wird oft im Forum gefragt: wie kann ich eine Familienchronik schreiebn ?

Eigentlich muss die Frage heissen: wie kann ich meine Familienchronik schreiben ?
denn: "deine" Familienchronik ist etwas sehr persönliches über "deine" Familie, und es
gibt keine Regeln, Vorschriften oder Formularen, wonach man arbeiten kann oder muss !

Deshalb können wir uns gegenseitig nur Ideen, Anregungen, Vorschläge und Hinweise ("wie ich es gemacht habe") anbieten ....

... so wie es hier in den folgenden Forum-Themen gemacht wurde:


März 2019 : Infos zur Erstellung von Familienchroniken

Dez. 2017 : Computergenealogie, Heft 4/2017

März 2014 : Wie schreibt man eine Familiengeschichte, Familienchronik ?

April 2008 : Familienchronik erstellen

Feb. 2008 : Wie "beschreibt" man seinen Stammbaum für eine Familienchronik?

Feb. 2007 : Erstellung der Familienchronik

Mai 2006 : Familienchronik als Buch

Mai 2004 : Familienchronik



Viele Themen beinhalten Links zu anderen Forum-Themen oder zu externen Seiten.
Achtung ! : Vorsicht bei den älteren Beiträgen, da manche angegebenen Links inzwischen evtl. nicht mehr gültig sind !

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Falls Du weitere passenden Forum-Themen kennst,
bitte schicke mir eine PN mit dem Link dazu !

Deutschland

2019. április 19. 10:53:21

Hallo!
Ich komme aus Österreich. In den 70er Jahren ist Familienzweig nach Deutschland gegangen. Dort habe ich nun 4 Großcousins (3 Freuen, 1 Mann). Alle sind hier geboren und ich kenne ihren Namen und ihren Geburtsort, alle sind rund um 50 Jahre. Den späteren Ehenamen der Frauen weiß ich nicht.

Die verstorbenen Eltern der 4 Geschwister lebten in einer kleinen Stadt in Ostdeutschland, dort sind die Geschwister aber nicht mehr und diverse Stellen (Gemeinde, Friedhof) konnten mir nicht helfen.

Wie kann ich Sie finden? Google, soziale Medien, Telefonbücher brachten mir keinen Erfolg. Der Familienname ist nicht sehr häuftig.
In Österreich gibt es eine Meldeauskunft. Damit erhält mit nach Bekanntgabe von Name und Geburtsdaten die Adresse gegen ein Entgelt. So sie in Österreich leben.

Soweit ich rausfinden konnte, gibt es in Deutschland nichts ähnliches, oder?
Habt ihr eine Idee, wie ich eMail oder Wohnadresse eruieren könnte? Ich habe keine Idee mehr.

Suche Ort in der Ukraine

2019. április 19. 0:26:15

Hallo zusammen!

In einer standesamtlichen Sterbeurkunde aus 1958 (!!) wird der Tod eines gefallenen Soldaten aus dem Jahr 1943 beurkundet! Zu seiner Einheit ist leider nichts weiteres geschrieben und mir auch nicht bekannt. Als Sterbeort wird dort, sehr gut leserlich, der Ort "Jelisawedinsky, Ukraine" genannt. Ok, es könnte auch "Jelisawedinskij" heißen. Ich hab den Ort bisher vergeblich gesucht!

Könnte damit, trotz des Zusatzes Ukraine, auch Jelisawetinskaja gemeint sein, obwohl dies heute in der Nachbarschaft zur Ukraine, aber im südwestlichen Russland, bei Krasnodar, liegt? Was mich davon abhält: Im August 1943 gab es meines (!!!) Wissens in der Region Krasnodar doch keine aktiven Kampfhandlungen mehr!!??
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Markus

Suche nach Julianne Hoffmann

2019. április 18. 16:06:08

Hallo Gemeinde,

Ich möchte Sie nach der Möglichkeit fragen, mehr über die folgende Person zu erfahren:

Julianne Hoffmann, geboren am 29.05.1866 oder 1855.

Ich suche konkret nach ihrem Geburtsort oder allen Dokumenten/Registern, die hier erwähnt werden.

Ich kann die folgenden Fakten über ihr Leben liefern:

- Ihre Eltern waren (vermutlich genannt) Peter und Christina Hoffmann.
- Sie hatte zwei Kinder:
-- Eduard Hoffmann geboren in Padalowka (Kreis Luck, Wohlynien), 09.06.1891 (konfirmiert 1906) und,
-- Alwine Pauline Hoffmann, geboren in Sokul (heute Sokil - 2 Städte weit weg von Padalowka, Wohlynien, am 3.05.1894 (getauft am 15.05.1894 und konfirmiert 1910).
Es gibt Beweise dafür, geteilt in diesem anderen Post http://forum.genealogy.net/index.php?pag…=73118&pageNo=1. Eduard und Alwine wurden in der Roschischtschen Kirche getauft und konfirmiert.
- Als sie ihre Kinder zur Welt brachte, war sie nicht verheiratet (beide Kinder waren geborene uneheliche). Später behauptete sie ihren Enkeln gegenüber, dass sie mit Peter Hoffmann verheiratet sei (dennoch schätze ich, um die Tatsache zu verdecken, dass sie eine alleinerziehende Mutter war).
Ich gehe von den folgenden Fakten aus, die auf dem Leben von Eduard Hoffmann basieren.
- Um 1910-1913 wanderte sie mit ihren Kindern bis etwa 1916-1919 nach Livland (Kreis Trikata) aus.
- Um 1916/1919 - 1925/1926 wanderte sie aus und lebte mit ihren Kindern im (Neu-Lobitz) Kreis Dramburg (Provinz Pommern).
- Am 25.02.1926 wanderte sie mit ihren Kindern und Enkeln nach Brasilien aus. Sie lebte dort (Piedade - Sao Paulo), bis sie 1955 starb.

Vielen Dank im Voraus.

Mfg, Jorge

Suche nach Vorfahren mit Nachnamen Weber in Blockwinkel (Bolemin)

2019. április 17. 18:53:36

Hallo zusammen,

bei meiner Ahnenforschung komme ich hier leider nicht weiter.
Meine Großmutter Emma Alwine Weber *1908 und ihre Schwester Martha *1910 sind ca. 1927 nach Schleswig Holstein zum Arbeiten gegangen.
Beide haben dann dort ihre Männer kennen gelernt und Familie geründet.
Einzige Informationen dazu: beide (plus noch eine Schwester) sind in Blockwinkel geboren, heute Bolemin in Polen.
Und aus Erzählungen habe ich in Erinnerung, das die Familie ursprünglich weiter aus dem Osten kam. Evtl. Umgebung Königsberg.
Meine Großtante hatte auch ihren ostpreussischen Akzent beibehalten.
Ich habe zwecks Datensuche bereits meine noch lebende Tante angeschrieben und die Schwiegertochter meiner Großtante, komme aber leider nicht weit.
Ich habe gesehen das es jemand gibt der die Familiensuche für Weber in Ost und Westpreussen betreibt, vielleicht kann mir da jemand helfen.
Danke und Gruß
Susanne

Wilhelmine HOFERT, Confirmation im KSPL Neubrandenburg oder Warlin

2019. április 17. 13:23:58

Werte Forumteilnehmer,
wer von Euch kann mir bei der Suche nach der Confirmation von
Wilhelmine Friederike HOFERT
* 14.10.1874 in Pasenow
behilflich sein.
Die Suche erstreckt sich auf Neubrandenburg, Pragsdorf, Cölpin.
Vorab recht vielen Dank




unendliche Suche

2019. április 17. 12:08:45

Hallo,

ich hab hier eine unendliche Suche, die ganz plötzlich aufhörte
Ich suchte nach Stina D. Dahl verheiratet in Gbg mit Sven Olof Dahl, Ihr Mädchenname war Åberg aus Finja. so weit, als ich das Heimatforum in Finja =Finjasocken= anschrieb , blieb es weiterhin alles ruhig, ich wußte nur nicht, daß sie nach 1910 gebohren ward, aber dafür hab ich in den Friedhofaufzeichnungen der Familie fast alle dort auf dem Friedhof gefunden. Nur Stina nicht
Vor geraumer Zeit wurde der Name der Kontaktadresse des Südschedischen Familienforscherverbandes im Compgen Heft aufgelistet.
Natürlich hab ich dorthin geschrieben. Hat etwas gedauert, dann bekam ich eine Info, Stinas Leben Geburt und Heirat, , sowie ihrer Kinder.(Kind=Mädchen)
Jetzt konnt ich geziellt in den Listen der schwedischen Kirche nachsehen , und sie da, sie war am 27.12.2003 in Gbg verstorben. Eins machte mich jetzt total neugierig, der Begrabungszeitraum war mit 10.2015 angegeben.


(in diesem Monat war ich gerade in Compostella) Was war da passieert, also ein freundliches Schreiben an die Gbg-Friedhofsverwaltung. Die Antwort kam am nächsten Tag. Es stimmt schon so und es ist auch nichts anders bekannt. So hab ich mich an das Pastorat des Wohnotes von Stina gewandt, Es gab 2 Kirchen in Örgryte und 3 Friedhöfe dort also Skårö- alter Friedhof und der neue Friedhof in Örgryte. Im Pastorsamt wußte man mehr. ich habe mein Schreiben mit dem Kürzel meines konfirmationsspruches versehen. Da bekam ich von der Sekretärin den direkten Draht zu dem Pfarrer , der Stina beerdigt hatte, nebst genauen Daten, beerdigt27.02.2004. Warum nun Stina umgebettet wurde, konnte ich bisher nicht ermitteln
So Stina habe ich vollständig ermittelt,, mir fehlt jetzt nur noch von dem Ehemann Sven Olof Dahl , die Todesannonce, die liegt lt Göteborgs Posten in der Stadtbibliothek zu Göteborg, nur noch hinfahren, erverstarb17.02.1969 in Gbg
das ganze hat so um die 10 Jahre gedauert, (allerding muß ich dazu sagen, ich hab nicht dringend gesucht)ich hab ja noch andere Schubkästen mit Baustellen.
hans

[-???-] Geburtsname

2019. április 17. 10:36:00

Hallo zusammen,

ich habe Probleme mit einem Geburtsname

...Elisabeth Nissing geborene
_______? von Dyherrn seiner
Ehefrau...

https://szukajwarchiwach.pl/34/427/0/1.1…-eF15Mmjp5BeMLA

Danke
woj

[-???-] Taufeintrag Atzendorf 1719

2019. április 16. 21:50:28

Hallo zusammen,

ich habe Probleme mit einem Taufeintrag aus Atzendorf, 1719.

Ich lese:

24. D. 16“ Xbr: ist Andreas Speckhals uxor. Susanna Rosendahlen
Morgends um 1 Uhr mit einer jungen Tochter genesen, welche d.
17“ darauff getaufft und Elisabeth genennet worden.
Zu? Pathen sind ..?..
1.) Peter Bedau Parentis ejusdem nominis filiy

2.) Elisabeth Müllers Hanß Müllers jun. filia
3.) Andr. Nehrings uxor.



Meine Fragen - rot markiert:
a) Wie lautet die 4. Zeile komplett? (In allen anderen Einträgen der Seite steht an der Stelle "Pathen waren" oder "Die Gevattern waren")
b) Wie ist der Eintrag zu Pate 1) zu verstehen? Ist ein Elternteil von Peter Bedau Pate gewesen?

Ich bin sicher, dass ihr mir helfen könnt und danke schon jetzt!

War hat eine Kaufempfehlung: Landkarte Oberschlesien (Neustadt OS, Hotzenplotz, Füllstein, Neu-Bohumin) 1:300.000 oder weniger?

2019. április 16. 18:24:59

Hallo,

wer hat bitte einen Kauftipp - ich suche eine Landkarte aus Papier (!!), Maßstab 250.000 oder 300.000 : 1 oder weniger....o.g. Orte sollten darauf zu finden sein & möglichst Zweisprachig - auf jeden Fall in Deutsch.

Vielen Dank.

Kennt die jemand und ginge das in die von mir genannte Richtung? https://smile.amazon.de/Karte-von-Schles…KR7TMA1FXMVZ7JB

Gruß, kitehi

[-???-] Check and correct Latin to English and German

2019. április 16. 18:23:17

Hello,

Can you please check and correct my transliteration and translations of the attached document?

Thanks so much.

Christiana Swan


30 Jan. obiit praenobilis Dominus Philippus Steiner, filius legitimus Philippi Steiner et A. Mariae nata Schlengerin, conjugum, circiter 53 annorum, et unius mensis. omnibus morientium sacramentis munitus.

On January 30 died the esteemed Mr. Philip Steiner, legitimate son of Philip Steiner and A.(nna) Maria nee Schlenger, a married couple, about 53 years and one month. Fortified with all the sacraments for the dying.

Am 30. Januar verstarb der ehrwürdige Herr Philipp Steiner, ehelicher Sohn von Philipp Steiner und A.[nna] Maria geborene Schlengerin, Eheleute, ungefähr 53 Jahre alt und ein Monate. Mit allen Sterbesakramenten gestärkt.

Sichtbarkeit von Beiträgen im angemeldeten Zustand

2019. április 16. 15:36:39

Hallo zusammen,

ich bin vor kurzem als Grenzweg freigeschaltet worden.


Nach der Anmeldung (wenn ich nicht angemeldet bin sehe ich mit gleichem Cookie alles), wenn ich z.B. Hessen auswähle, sehe ich nur ganz kurz (halbe Sekunde), dass dort weitere Beiträge sind, danach sehe ich diese nicht mehr.

Auch wenn ich die Sortierung ändere und mit dem grünen Pfeil bestätige, ändert sich nichts.

Was mache ich falsch oder was muss ich richtig machen?


Noch eine Frage:


Wenn ich in einem Beitrag einen Namen mit Link unterlegen möchte (mit Sichtbarkeit nur des Namens und dem Verlinken beim Draufklicken), funktioniert das trotz der Auswahl im Beitragserstellmenü ebenfalls nicht so, wie das sein sollte.


Was mache ich hier falsch oder was muss ich richtig machen?


Vorab besten Dank für Rückmeldung und Hilfe :-)
Gruß Grenzweg

[gelöst] Heiratseintrag KB Gültlingen (Wildberg) 1638

2019. április 15. 19:37:58

Hallo und guten Tag,
beim nachstehenden Heiratseintrag aus dem KB Gültlingen (Wildberg) stehe ich bei letzten Wort, dem Herkunftsort auf dem sprichwörtlichen Schlauch.
Wer kann hier weiterhelfen?

Herzlichen Dank vorab !!!

Familie Johannes Jäger (Weiher/Bensheim)

2019. április 15. 15:38:12

Hallo an alle!

Ich habe mich mal hier angemeldet in der Hoffnung, Antworten auf die eine oder andere Frage zu bekommen. :-)

Seit ein paar Jahren arbeite ich an einem Stammbaum dieser Familie, seit ich herausgefunden habe, dass einige Familienmitglieder Zwischen 1907 und 1925 in die USA ausgewandert sind. Nun möchte, so weit möglich, auch mehr über die in Deutschland gebliebenen Kinder (ausgenommen mein Urgroßvater) in Erfahrung bringen.

Ich liste hier mal die Namen aller Familienmitglieder auf:

-Vater Johannes Jäger (1857 in Weiher - 1942 in Bensheim)
-Mutter Katharina, geb. Wagner (1859 in Klein-Breitenbach - 1931 in Bensheim)

Söhne und Töchter:
-Johannes (1880 Weiher - ?)
-Johann Adam (1882 Weiher - ?)
-Katharina, verh. Helfert (1883 Weiher
-Adolf (1885 Weiher - 1959 Offheim - mein Urgroßvater)
-Anna Springmann (1887 Weiher - 1968 USA)
-Mary Jost (1889 Weiher - 1968 USA)
-Eva (1891 Weiher - ?)
-John (1893 Weiher - 1963 USA)
-Alice Klein (1895 Weiher - 1972 USA)
-Peter (1897 Weiher - 1988 USA)
-Eva Elisabetha (1898 Weiher - ?)
-Berta (1900 Weiher - ? - Tochter namens Erika)
-Franz Karl (1902 Weiher - vermutl. im 2. WK gefallen)

Zu den in DE gebliebenen Geschwistern fehlen mir leider noch zu viele Informationen, um sie richtig einordnen zu können. Ich weiß, dass die Familie um 1907 von Weiher nach Bensheim gezogen ist. Ich hoffe, hier findet sich jemand, der mir helfen oder zumindest ein paar hilfreiche Tipps geben kann. :-)

Suche nach dem FN KRIEGER

2019. április 15. 11:36:29

Ein freundliches Hallo in die Liste,
ich suche für eine Forscherkollegin nach dem Familiennamen KRIEGER und zwar aus der Zeit 1610 und davor. Dabei geht es um den Johannes KRIEGER, der im heutigen Lahn-Dill-Kreis in der Zeit 1610 - 1645 im KN Nenderoth, Edingen und so weiter auftaucht. Er hatte eine Mühlenpacht in Haiger bei Herborn und hat diese nicht angetreten. Eine Heirat im KB von Nenderoth bezeichnet ihn als Witwer.
Es geht um mögliche Daten woher er stammte und wer seine Eltern waren und wen er geheiratet hat (Witwer von ?).
Vielleicht hat jemand von Ihnen eine Idee oder gar Hinweise und kann/könnte hier weiterhelfen?
Ich bin für jeden Hinweis sehr dankbar, den ich gerne an meine Forscherkollegin weiterleit.
Mit besten Grüßen
Walter (Diehl)

Suche in Goslar nach dem FN KRIEGER

2019. április 15. 11:27:54

Liebe Listenteilnehmerinnen und Listenteilnehmer,
ich such für eine Forscherkollegin nach einer Familie KRIEGER Johannes, welcher in der Zeit 1610 - 1645 in einer Mühle in Hessen, genauer gesagt im heutigen Lahn-Dill-Kreis in dem Ort Haiger eine Mühlenpacht hatte und diese nicht angetreten hat.

Es wurd vermutet, dass die Familie aus Goslar stammt oder dort im Bergbau (Silberabbau ?) gewesen sein könnte oder von den Solmser Grafen dorthin gesendet wurde.
Diesem Hinweis möchte ich nachgehen und Frage daher in die Runde:
Gibt es ein Bergbauverzeichnis aus jener Zeit wo man nachschauen könnte oder Listen von Tätigen im Bergbau, um dies Recherchieren zu können?
Vielleicht kann jemand von Ihnen weiterhelfen oder hat gar den Namen KRIEGER in seiner AL.
Ich bin für jeden Hinweis sehr dankbar, den ich dann an meine Forscherkollegin gerne weiterleit.
Mit freundlichen Grüßen
Walter (Diehl)

Suche Infos über Emma Pozdziech oder Poszdziech

2019. április 14. 21:23:02

Meines Wissens nach ist Emma in Gelsenkirchen geboren, so Anfang 1900. Die Familie stammt vermutl. aus dem Kreis Ortelsburg. Leider habe ich keine weiteren Daten - hat sie jemand zufällig im Stammbaum?
:danke:

[GOV] Rest-Api

2019. április 14. 20:02:56

Ein paar Funktionen gibt es bereits als einfachen Webabruf. So kann man mit information=position die Position einen Ortes erfragen:
http://gov.genealogy.net/api?information…id=SCHERGJO54EJ

Auch den Namen kann man mit information=name erfahren:
http://gov.genealogy.net/api?information…id=SCHERGJO54EJ

Bei Orten mit Namen in mehreren Sprachen kann mit HIlfe des lang-Parameters angegeben werden, welche Sprache man haben möchte:
http://gov.genealogy.net/api?information…JO70XW&lang=deu
http://gov.genealogy.net/api?information…JO70XW&lang=pol


Und sogar die kompletten Informationen kann man in JSON bekommen, indem man information=data verwendet:

http://gov.genealogy.net/api?information…id=SCHERGJO54EJ

[-???-] Trauung Schillingstedt 1678

2019. április 14. 20:01:26

Hallo,


das Ganze ist für mich schwer zu entziffern. Mich interessiert insbesondere der Ort, aus dem die Braut kam.
Wie ich Euch kenne, kriegt Ihr aber alles raus.

"David Hickethier _________? Libori Hicke-
thiers, ________? alhier _______? ältester Sohn
ist am 20. Oktober ___? Dom. 21 post Trin ___
_______________________________________?
Fr. Anna Dorothea Schartemantel, Hanßen
Schartemantels, Inwohners zu ______? eheleibliche?
jüngste Tochter _______________________________?
___________? Dom 23 post Trin., den 3.11.__________
_______________________________________

_______________?"Vielen Dank.

Landesmuseum Birkenfeld

2019. április 14. 18:40:19

In der CompGen Mailing-Liste gesehen:

Zitat


Vorankündigung
Am Sonntag, den 30.6.2019 öffnen wir außer dem Museum auch ausnahmsweise das Archiv/Bibliothek mit einem großen Fundus heimatkundlichen und genealogischen Schrtiftstücken von 14.00 - 17.00 Uhr.
Im Museum wird eine Sonderführung durchgeführt, im Archiv stehe ich zur Unterstützung bei Suche und Forschungen zur Verfügung.
Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt.
Wir freuen uns auf euren/ihren/deinen Besuch.

*Landesmuseum Birkenfeld
Verein für Heimatkunde im Landkreis Birkenfeld
* Friedrich-August-Straße 17
55765 Birkenfeld
Tel. +49(0)6782-9834571
Fax +49(0)6782-9834573
info@landesmuseum-birkenfeld.de

https://www.landesmuseum-birkenfeld.de/
https://www.landesmuseum-birkenfeld.de/l…liothek-archiv/

Vielleicht für den einen oder anderen Hunsrück-Forscher interessant.

[-???-] Lesehilfe Braut

2019. április 14. 18:28:41

Hallo zusammen,

ich brauche Euch mal wieder zu den Infos der Braut im Heiratseintrag (1876, Branderode, Nordhausen, Thüringen)

Vor-, Zu- u. Geschlechtsname, auch Konfession der Braut:

Wilhelmine
Reichert hier,
Tochter ...



Ich danke Euch.
VG,
Marc

Kassel: Nachkommen gesucht

2019. április 14. 17:59:57

Guten Tag,
ich suche mögliche Nachkommen von:


Louis (Ludwig) Christian Eberhard, geb. 6. APR 1840 in
Borstel, aufgewachsen in Breuna. Louis Eberhard war um 1878 Organist und
Musiklehrer an einer Schule in Kassel. Er war wohl verheiratet mit Anna NN. Das Paar wohnte in der Frankfurter Str. 33. in Kassel. 1890 wird im Adressbuch eine Anna Eberhard als Witwe des Lehrers aufgeführt.



Louis ist der Bruder meines Urgroßvaters Gustav, der als Missionsarzt für die Hermannsburger in Kwazulu Natal tätig war.

S. Eberhard

Rüdenroth : Bienenberg

2019. április 14. 13:43:05

Hallo zusammen
Kann mir bitte jemand erklären wo sich die Ortschaft Rüdenroth : Bienenberg befindet? Dort sollte sich eine Anna Katharina Schmidt(Schmitz) im Jahre 1745 gewohnt haben ehe sie mit ihrem Mann nach Herbringhausen zog.Der Vater hieß Christian Schmidt und starb vor 1745.
Danke
Liebe Grüße
Franz Josef

Suche nach Familie Martens (Wentorf) - Meier (Eichede) - Kruse, ca. 1865 - 1922

2019. április 14. 8:17:13

Hallo,
bevor meine Oma Emma Katharina Elisabeth Martens (geb. 24.Jan. 1885 in Wentorf) in unser wunderschönes Mecklenburg auf das Gut Badow gezogen ist, war sie mit Ernst Wilhelm Meier (gefallen im 1. Weltkrieg?) verheiratet und hatte mit ihm 4 Kinder: Bernhard, Else, Adolf und meinen Papa Ernst Heinrich Gustav Meier (geb. 03.Aug. 1908 in Eichede).
Sie heiratete am 12. März. 1921in Mölln Johannes Franz Christoph Kruse ( geb.12. Nov. 1894). Es gab eine gemeinsame voreheliche Tochter ...Anni , geb. 1920 (dann noch mit dem Geburtsnamen der Mutter??) und einen Sohn Herbert Kruse, geb. 06.11.1924 in Rögnitz .
Ich suche Geschwister von meiner Oma Emma,
suche Angaben zu meinem Opa Ernst
und suche Johannes Kruse.
Wer kann mir da helfen?
Granny58

[GOV] Fehler bei GOV?

2019. április 14. 0:42:31

Hallo zusammen,

ich meine bei Neudorf, heute Ciecierzyn hat sich ein Fehler eingeschlichen:

http://gov.genealogy.net/item/show/object_187822

Dort steht Kreis Rosenberg. Ich denke jedoch, dieses Neudorf befand sich im Kreis Kreuzburg.
Das Neudorf im Kreis Rosenberg heist heute "Nowa Wies" und legt in der Nähe von Landsberg.

Wie seht ihr das?

Viele Grüße,
OlliL

Zopf aus Steinbach am Attersee, Öberösterreich, Vöcklabruck

2019. április 13. 15:36:28

Guten Tag in die Forscherrunde,

ich suche zu Andreas Zopf oo Theresia Wolfsgruber die Geburts-, Sterbe-, Heirats- und Vorfahreninformationen. Beide hatten eine Tochter, Josefa Zopf, * 01.03.1907 in Steinbach am Attersee + ebd. 1988.

Ihr Ehemann war Johann Zopf, * 13.11.1897 in Steinbach am Attersee + um 1980 ebd.
Auch von ihm suche ich die Vorfahreninformationen. Bekannt ist nur der Vater, Georg Zopf.

Vorab bedanke ich mich für jede hilfreiche Ergänzung.

Mit den besten Forschergrüßen